Transaktionsrisiken

Die Produkte dieser Gruppe haben gemeinsam, dass sie ein einmalig aufkommendes Risiko absichern, dessen Auswirkungen lange anhalten, in der Regel über mehrere Jahre. Der Hauptgrund für den Kauf von M&A- oder POSI-Policen ist aber eigentlich ein klassischer: Ein betragsmässig hohes Risiko mit relativ geringer EIntrittswahrscheinlichkeit. Zudem wirken sich die Transaktionspolicen stabilisierend auf die Transaktion selbst und sind vergleichsweise berechenbar.

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt